no one is safe ...

Praxis Seminar: Penetrationstest - Sicherheitslücken und Gefahrenquellen in Netzwerken aufdecken und beheben

Seminarinhalte

Sicherheit, Stabiliät und Verfügbarkeit von IT-Diensten und Netzwerken sind Voraussetzung um Geschäftsprozesse in Unternehmen sicher abbilden zu können. Ein gefestigtes Vertrauen in die IT-Dienste schafft die notwendige Akzeptanz bei Kunden und Mitarbeitern. Sicherheitschecks und Penetrationstests bieten ein hilfreiches Werkzeug, die Sicherheit Ihrer IT-Dienste zu überprüfen, Sicherheitslücken und Gefahrenquellen rechtzeitig zu entdecken und schnell zu beheben.

Michael Messner zeigt in diesem Praxis-Seminar, wie Sie als IT- und Sicherheitsverantwortlicher mithilfe des Metasploit-Framework Penetrationstests durchführen und welche Möglichkeiten Ihnen das Tool bietet, um Schwachstellen in Ihrem Netzwerk effektiv zu beheben.

Inhalte:

  • Einführung Pentesting (Pentesting vs. Vulnerability Scanning)
  • Einführung Backtrack
  • Die wichtigsten Tools und Metasploit
  • Vorstellung Exploiting Frameworks und welche es am Markt gibt
  • Vorstellung Metasploit mit kurzer Geschichte
  • Erste Anwendung von Metasploit – Welche Möglichkeiten gibt es?
  • Scanning und Exploiting mit Metasploit
  • Metasploit Kung Fu
  • Automatisierung
  • Meterpreter (ein erweiterter Payload)
  • Pivoting (tiefer in das Netzwerk eintauchen)
  • Pass the Hash - es reicht eine Schwachstelle um weite Teile des internen Netzwerkes erfolgreich anzugreifen
  • Kommerzielle Versionen von Metasploit (Metasploit Express, Metasploit Pro)
  • Wie geht es weiter?


Sie lernen an diesem Seminartag:

  • Wie Sie mit Pentesting Ihr Netzwerk testen und absichern können
  • Welche Tools es gibt, und was Metasploit leisten kann
  • Wie Sie Metasploit eigenständig im Unternehmen anwenden können
  • Wie Sie das Gefahrenpotenzial von Sicherheitslücken richtig einschätzen
  • Wie Sie Sicherheitslücken mit Metasploit erkennen und beseitigen
  • Welche Aufgaben Sie mit internen Ressourcen erledigen können und wann der Einsatz eines externen Dienstleisters angeraten ist


Termine & Orte:

12.07.2011 München

Seminarbeginn: 09:30 Uhr
Seminarende: ca. 17:00 Uhr

Zielgruppe:

IT-Verantwortliche, IT-Administratoren, technische IT-Security-Verantwortliche, angehende Pentester, interne Pentesting Teams

Leistungen:

Seminarunterlagen, persönliches Teilnahmezertifikat, Seminar-Catering inkl. Tagungsgetränken, 2 Kaffeepausen und Mittagessen

Die Teilnahmegebühr beträgt € 490,– zzgl. MwSt.

Sie erhalten 10% Ermäßigung, wenn Sie registrierter User unserer Veranstaltungspartner sind.

Ihr Benefit: Ein Praxis-Seminar mit vielen Live-Demos und Angriffsszenarios!

Originalankündigung: http://goo.gl/4ukpj

Anmeldung (inkl. 10% Bonus - Discountcode: REF): http://goo.gl/NJ9bK